Theatergruppe
Abgeschminkt


2006

 

  
 

  

"Nervensägen"


Parodistischer Dreiakter von Frank Ziegler

 

Zum Inhalt

Die Actionpainterin Gabi Gallenmüller lebt mit dem Yogalehrer Jürgen Waldenspuhl in einer gemeinsamen Wohnung.
Nicht nur Mietschulden und unverkaufte Bilder belasten die Wohngemeinschaft aufs Äußerste, sondern auch ihre völlig unterschiedlichen Lebenseinstellungen.
Die Aussicht nach getrennten Wohnungen durch einen großartigen Geldgewinn bei dem bekannten Fernsehquiz 'Familie des Monats' lässt die beiden enger zusammenwachsen.
Sie engagieren eine komplette Familie: Opa Wilhelm, Tochter Bärbel und Sohn Eugen.
Die glückliche Familie Waldenspuhl-Gallenmüller wäre perfekt, gäbe es da nicht Gabis eifersüchtigen Lebensgefährten Oli oder die nervige Vertreterin Renate Rübel, die in die geplante Familienidylle platzen.
Als dann auch noch die Showmasterin Marie Luise Ösen mit ihrer Assistentin Gundula Hagel-Höschle früher als erwartet erscheint, lassen sich die Dinge nicht mehr im Voraus planen.

 

Darsteller

Gabi Gallenmüller Michaela Armelini
Actionpainterin    
Jürgen Waldenspuhl Jürgen Hölldampf
Yogalehrer    
Eugen Schulze Bernd Holweber
Arbeitssuchender    
Bärbel Erdmann Stefanie Hummel
Arbeitssuchende    
Wilhelm Klose Reiner Mina
Der Nachbar    
Marie-Luise Ösen Claudia Klaass
Showmasterin    
Gundula Hagel-Höschle Katja Bruch-Fallier
Die Assistentin    
Oliver Leukhard Jens Armelini
Gabis Lebensgefährte    
Renate Rübel Heike Funk
Vertreterin    
     
Regie Silke Abraham
Regieassistenz Dany Pock


Aufführungstermine

 

Freitag 17. November 2006 20.00 Uhr
Samstag 18. November 2006 19.30 Uhr
Sonntag 19. November 2006 16.00 Uhr
Donnerstag 23. November 2006 20.00 Uhr
Freitag 24. November 2006 20.00 Uhr
Samstag 25. November 2006 19.30 Uhr

 

Presse

 

NWZ, Ende Oktober 2006 Lokalzeitung, Ende Oktober 2006

 

Impressionen

Proben in Weißenstein

 


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   
www.abgeschminkt.net